Ezidri Dörrgeräte

Dörrgeräte gibt es viele - das Ezidri Dörrgerät von Hydraflow Industries besticht durch die runde, kompakte Bauweise und die erweiterbaren Dörrebenen.

Eine Besonderheit des Ezidri Dörrgerätes ist die ausgeklügelte Belüftung (patentiertes 3D-Trocknungsverfahren). Die Luft wird durch spezielle Öffnungen angesaugt, auf die gewählte Temperatur erhitzt und durch spezielle Kanäle in die Innenräume der einzelnen Dörrebenen geleitet. Im Gegensatz zu herkömmlichen Dörrgeräten strömt die Luft beim Ezidri Dörrgerät horizontal über jede Dörrebene. So kann jedes Sieb ganz dicht mit Dörrgut belegt werden und es sind trotzdem gleichbleibende Trocknungsergebnisse auf jeder Ebene garantiert.

Was ist der Unterschied zwischen dem Ezidri Snackmaker FD 500 Dörrgerät und dem Ezidri Ultra FD 1000 Dörrgerät?

Die Funktionsweise des Ezidri Snackmaker FD 500 Dörrgeräts ist identisch mit der des großen Bruders, es verfügt ebenfalls über die patentierte 3-D-Luftstromführung. Er ist nur etwas kleiner, hat daher eine kleinere Trockenkapazität, ist platzsparender und hat statt einer stufenlosen Temperaturregelung eine Regelung in drei Stufen: low 35-40 °C, medium 50-55 °C und high 56-60 °C.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 8 von 8