KoMo GmbH

Getreidemühlen in hochwertiger Qualität haben das Familienunternehmen KoMo bekannt gemacht. Alles begann 1986, als der Familienbetrieb mit Sitz im österreichischen Hopfgarten seine erste Getreidemühle auf den Markt brachte. Schnell wurde das Unternehmen mit seinen Getreidemühlen auch über die Ländergrenzen hinaus bekannt. Weiterlesen...
Seite 1 von 2
Artikel 1 - 15 von 30

Variationen in: Variante
ab 15,60 € *
sofort verfügbar
178,29 € *
momentan nicht verfügbar
603,39 € *
momentan nicht verfügbar
697,95 € *
momentan nicht verfügbar
112,52 € *
knapper Lagerbestand
158,89 € *
momentan nicht verfügbar
244,67 € *
momentan nicht verfügbar
357,75 € *
momentan nicht verfügbar
339,23 € *
momentan nicht verfügbar
433,78 € *
momentan nicht verfügbar
679,43 € *
momentan nicht verfügbar
377,24 € *
momentan nicht verfügbar
433,78 € *
momentan nicht verfügbar
140,37 € *
momentan nicht verfügbar
121,85 € *
momentan nicht verfügbar

Getreidemühlen mit mehr als 30-jähriger Tradition

Getreidemühlen in hochwertiger Qualität haben das Familienunternehmen KoMo bekannt gemacht. Alles begann 1986, als der Familienbetrieb mit Sitz im österreichischen Hopfgarten seine erste Getreidemühle auf den Markt brachte. Schnell wurde das Unternehmen mit seinen Getreidemühlen auch über die Ländergrenzen hinaus bekannt. Die Produktion erfolgt ausschließlich in Österreich.

Die Getreidemühlen sind bereits zu echten Klassikern geworden. Menschen in mehr als 60 Ländern wissen mittlerweile die Produkte der Firma KoMo zu schätzen. Getreidemühlen werden inzwischen in zahlreichen Varianten und Größen hergestellt. Neben Modellen, die sich für den Hausgebrauch eignen, werden stabile und leistungsstarke Erzeugnisse in Profi-Qualität gefertigt.

Später wurde die Produktpalette um Flocker für die Bereitung von Müsli-Flocken sowie um Mixer erweitert. Kombigeräte ermöglichen das Mahlen von Getreide und die Herstellung von Müsli-Flocken mit nur einem Gerät. Beim Kauf von KoMo-Produkten können Sie immer auf Qualität vertrauen. Gesunde Ernährung ist für den Familienbetrieb selbstverständlich.

Eine Besonderheit ist die außerordentlich lange Garantiezeit, die KoMo für seine Produkte gewährt. Auf die meisten Geräte gilt nicht nur eine Garantie von drei Jahren. KoMo gewährt auf Getreidemühlen zwölf Jahre Garantie. Auch nach Ablauf der Garantiezeit können Sie noch auf einen umfangreichen Service vertrauen.

Qualität aus fairer Produktion

Mit einem Produkt von KoMo kaufen Sie nicht nur langlebige Qualität. Sie leisten auch einen Beitrag für die Umwelt und für die Mitmenschen, die nicht immer auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

KoMo verwendet nur hochwertige Bauteile und nutzt Rohstoffe, die fair gehandelt und produziert werden. Das Unternehmen achtet darauf, dass die Materialien so nachhaltig und umweltfreundlich wie möglich sind. Es bezieht nur Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft, das PEFC-zertifiziert ist. PEFC ist eine Institution, die mit der Sicherstellung und der Vermarktung nachhaltiger Waldbewirtschaftung beschäftigt ist. PEFC nutzt ein unabhängiges Zertifizierungssystem.

KoMo verarbeitet nur umweltfreundliche und schadstoffarme Rohstoffe. Um die CO2-Emission durch den Transport so gering wie möglich zu halten, arbeitet KoMo vorrangig mit regionalen Zulieferern zusammen. Die regionale Wirtschaft wird dadurch gestärkt. Für eine möglichst geringe Umweltbelastung werden die Lieferanten angehalten, Verpackung nicht mehr als nötig zu verwenden.

Langlebigkeit und eine außerordentlich gute Qualität der Produkte sind gewährleistet, da KoMo hochwertige Rohstoffe und Bauteile in Industriequalität verwendet. In Vergleichstests schneiden die Erzeugnisse von KoMo sehr gut ab. Einige davon wurden bereits Testsieger. Die Geräte sind TÜV-zertifiziert und verfügen über ein Zertifikat nach DIN ISO 9001.

Mit dem Kauf von KoMo-Produkten helfen Sie Menschen mit Behinderung. Die Erzeugnisse werden fast ausschließlich in einer Werkstätte für behinderte Menschen in Österreich hergestellt. Diese Menschen sind in einem angenehmen Umfeld tätig. Jeder arbeitet mit Freude und Engagement, da die Menschen mit den Arbeiten betraut werden, die ihren Fähigkeiten am besten entsprechen.