Lavendel - eines der vielseitigsten ätherischen Öle

Lavendel wird vermutlich bereits seit dem Altertum verwendet, um das Wohlbefinden zu steigern und viele gesundheitliche Probleme zu lindern.

Äußerlich angewendet hilft er bei Verletzungen wie Hautabschürfungen, Verbrennungen und Schnittwunden. Lavendel ist antiseptisch (keimreduzierend und -bekämpfend) und begünstigt die schnelle Heilung von Entzündungen und Insektenstichen.

Sehr wirksam fördert er auch einen geruhsamen Schlaf, als Lavendeltee-Schlummertrunk, als Badezusatz oder als Lavendelsäckchen unter das Kopfkissen gelegt.